Wie man alte Facebook-Posts schnell löscht

Mehr denn je ist es heute wichtig, zu kuratieren, was in Ihren Social Media Feeds erscheint. So löschen Sie Facebook-Posts einzeln oder in großen Mengen aus Ihrer Timeline. Facebook ist allzu sehr daran interessiert, dich an die Vergangenheit zu erinnern. Erinnerst du dich an das Konzert, auf dem du vor drei Jahren warst? Die Person, mit der du dich vor neun Jahren angefreundet hast? Das Foto, das du im Urlaub gemacht hast? Keine Sorge, Facebook wird dafür sorgen, dass du es nie vergisst. So können Sie kostenlos bei facebook alte beiträge löschen und das schnell und unkompliziert. Aber jetzt mehr denn je ist es wichtig, das zu kuratieren, was in Ihren Social Media Feeds erscheint, damit kein potenzieller Arbeitgeber oder Date auf ein schlecht beratenes Foto, einen Kommentar oder ähnliches trifft. Wenn du es satt hast, jedes Mal, wenn du dich bei Facebook einloggst, zu erschaudern, könnte es an der Zeit sein, dein Konto von alternden Memes und Erinnerungen an deine 2008er-jährige Phase der gefrosteten Tipps zu befreien. Sie müssen jedoch nicht Ihr gesamtes Konto atomisieren. Hier ist eine zivilisiertere Lösung für die Bereinigung von Social Media.

Überprüfen Sie Ihr Facebook-Profil

  • Erstens kann es informativ sein, zu sehen, wie dein Profil für Leute aussieht, die nicht auf deiner Freundesliste stehen.
  • Gehen Sie einfach auf Ihre Facebook-Timeline und klicken Sie neben Ihrem Namen auf „Anzeigen als“.
  • Dies ermöglicht es dir, dein Profil so zu sehen, wie es für jemanden aussieht, der nicht auf deiner Freundesliste steht.
  • Du kannst diese Seite auch aus der Perspektive bestimmter Freunde betrachten, um zu sehen, was für sie sichtbar ist und was nicht.

  • Gib einfach ihren Namen oben drauf ein, wo es heißt: „Gib den Namen eines Freundes ein. „Wie man einen Facebook-Post löscht. Wenn du nur ein oder zwei Beiträge siehst, die du löschen möchtest, macht es Facebook einfach, sie einzeln zu bearbeiten. Um dies zu tun, gehen Sie zu Ihrem Profil und klicken Sie auf die Schaltfläche Aktivitätsprotokoll auf Ihrem Titelbild. Von dort aus kannst du verschiedene Beiträge auf deiner Timeline nach deinen Beiträgen filtern, Beiträge, in denen du markiert bist, und Beiträge, die andere zu deiner Timeline hinzugefügt haben. Scrollen Sie durch Ihre Beiträge und klicken Sie auf Bleistift-Symbol > Löschen, um einen Beitrag loszuwerden.

    Einen Beitrag auf deiner Facebook-Seite ausblenden

    Es ist möglich, die Sichtbarkeit alter Fotos und Beiträge einzuschränken, indem man sie privat macht, anstatt sie vollständig zu löschen. Suchen Sie einen Beitrag, den Sie verstecken möchten, und klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten auf der rechten Seite. Scrollen Sie unter Benutzerdefiniert nach unten und wählen Sie Nur ich aus. Um es wieder zu öffnen, kehren Sie zum Menü Custom zurück und wählen Sie Public, Friends oder andere Gruppen, die Sie möglicherweise eingerichtet haben.

    Wenn jemand die Sünde begangen hat, Sie ohne vorherige Genehmigung zu markieren, navigieren Sie zum beleidigenden Beitrag, klicken Sie auf Optionen unten auf dem Foto und wählen Sie Tag entfernen.

    Vergangene Beiträge begrenzen

    Facebook hat auch ein Tool, um öffentliche Zeitleistenbeiträge massenhaft zu verstecken. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Datenschutz > Vergangene Beiträge begrenzen. Nachdem Sie auf die Schaltfläche Limit Past Posts geklickt haben, erscheint eine Warnung, die darauf hinweist, dass alle Ihre öffentlichen Beiträge nur in Freunde umgewandelt werden. Wenn das in Ordnung ist, klicke erneut auf Vergangene Beiträge begrenzen und deine öffentlichen Beiträge werden nur für diejenigen auf deiner Freundesliste sichtbar sein.

    Facebook-Posts in großen Mengen löschen

    Wenn Sie ganze Jahre schnell von Facebook löschen möchten, müssen Sie eine Browser-Erweiterung wie Social Book Post Manager for Chrome herunterladen. Diese Erweiterungen verzeihen nicht und können Jahre des Verlaufs sofort mit einem Klick auf eine Schaltfläche löschen, also stellen Sie sicher, dass alles, was Sie speichern möchten, sicher archiviert ist, bevor Sie auf Löschen klicken.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.